Wendeltreppe als Mittelpunkt des Hauses

Seit dem Mittelalter wird das Design der Wendeltreppe in Kirchen und Burgen verwendet und ist für viele Menschen ein Meisterwerk der Baukunst. Für Häuser mit begrenzter Grundfläche sind Wendeltreppen eine Lösung, die moderne Architekten häufig nutzen.

Im Vergleich zu klassischen Treppen nehmen Wendeltreppen weniger Platz ein, benötigen nicht viel Platz und behindern den Lichtfluss nicht. Trotz ihrer langen Geschichte fügen sie sich perfekt in moderne Architekturmuster ein und scheinen uns noch länger in Erinnerung zu bleiben.

Offene Wohnräume

Moderne Designer, die offene Hauspläne bevorzugen, haben ein Problem, wenn der Raum Treppen erfordert. Durch den Einbau einer einfachen Treppe entsteht darunter ein „toter Raum“. Schlimmer noch: Treppen können Schatten verursachen, die die Inneneinrichtung stark beeinträchtigen können. Allerdings nimmt eine Wendeltreppe mit offenen Stufen und einer Balustrade als Durchblick weniger Platz ein und lässt das Licht ungehindert fließen. Der Schattenwurf einer offenen Treppe ist viel geringer als der einer normalen Treppe.

Wendeltreppen – wunderbares Holz

Wendeltreppen bestehen meist aus Metallen, die miteinander kombiniert werden können. Leider passen sie nicht immer in alle Räume. Wenn das Budget es zulässt, wird eine individuell vom Schreiner gefertigte Holztreppe eine echte Dekoration des Hauses sein. Ein qualifizierter Schreiner ist in der Lage, selbst auf engstem Raum zu arbeiten und etwas zu schaffen, das nicht nur dient, sondern auch das Auge erfreut.

Zwischengeschosse

Wendeltreppe

In Häusern, in denen Sie mehr Wohnfläche schaffen möchten, ohne das Grundstück erweitern zu müssen, kann der Einbau eines Zwischengeschosses die beste Lösung sein. In diesen Fällen kann der Zugriff auf den neu geschaffenen Raum ein Problem darstellen. Eine Wendeltreppe ist eine offensichtliche Wahl, da sie sowohl im Zwischengeschoss als auch im Erdgeschoss nur minimalen Platz einnimmt.

Modernes Kellerdesign

Häuser mit Keller sind heutzutage beliebter denn je. Auch ohne umfangreiche Weinsammlung ist ein gut zugänglicher Weinkeller eine interessante Lösung. Allerdings sind steile Treppen, die von der Küche wegführen, nicht die beste Lösung. Moderne Designer entscheiden sich in der Regel für eine Wendeltreppe, um den Zugang zum Lagerraum im Keller zu ermöglichen. Dank der transparenten Luke bleibt die Treppe ein integraler Bestandteil des Küchendesigns, ohne dessen Raumaufteilung zu beeinträchtigen.

Wendeltreppe als Mittelpunkt

Platzersparnis ist ein guter Grund, über den Einbau einer Wendeltreppe nachzudenken. Auch wenn Sie viel Platz zum Entfalten haben, kann eine Wendeltreppe die bevorzugte Lösung sein. Eine Wendeltreppe kann zum Mittelpunkt Ihres Zuhauses werden. Durch die Wahl eines individuellen Wendeltreppen-Designs können Sie mit verschiedenen Krümmungen experimentieren. Warum nicht eine S-Form in Betracht ziehen? Mehr Platz ermöglicht die Gestaltung weniger steiler Treppen, wodurch sie benutzerfreundlicher und leichter zu erklimmen sind.

Nach oben scrollen